bodenlos e.V. * 80935 München
feed-image RSS Feed
fbBesuche uns auf Facebook

Vortrag Manuel Nuebel Manuel Nübel, Ausnahmetalent unterm Gleitschirmflügel. In der Szene berüchtigt, nach Airtime süchtig. Vom Fieber der Modellflugflieger, zum Weltcupsieger und Akroschirmverbieger. Ausgetobt im Aufgebot als Ligapilot. Gefahrenvermeider und dennoch Speedrider. Today as King of the clouds, loved by the crowds. Yes, you heard it right, he will be ours for a night.

am 18.Oktober20 17 um 19:00 Uhr in der Geyerwally

Manuel Nübel ist ein Pilot der Spitzenklasse, ein entspannter Teamplayer und innovativer Routenplaner. Intuition, Erfahrung und Kompetenz tragen ihn zu seinen Zielen. Er kennt die Eigenschaften und Strömungen der Luft aus vielerlei Disziplinen und hat doch den Respekt vor dem Element der Adler nicht verloren. Wir freuen uns darauf, die X-Alps 2017 retrospektiv aus der Manuel-Nübel-Perspektive erleben zu dürfen!

TeamCup 2017 PokaleZwei Anläufe hat es gebraucht, jedes mal war die Geduld der Teilnehmer auf die Probe gestellt worden, doch jedes mal wurden sie belohnt!
Der erste Durchgang des Teamcup 2017 wurde kurzerhand zum Testlauf umbenannt und die Aufgabe zur Abgleiterverlängerung deklariert. Dafür gingen dann überraschenderweise nicht nur ein sondern gleich zwei Flüge bevor das Wetter uns doch einholte und die Heimfahrt zu einem schaurigen Erlebnis machte.
Beim zweiten Anlauf wurde auch wieder gezittert: Bitte nicht noch ein Abgleiterwettbewerb.... Doch nach einer durch sanfte Rücken- und Seitenwindeinlagen gekennzeichneten, sehr entspannten Parawaitingsession, kam Frontwind auf und mit ihm, die allerbeste Thermik. Stundenlang konnte geflogen werden, und wäre die Aufgabe nicht gewesen, wären die meisten wahrscheinlich noch ein paar Kilometer mehr geflogen. So landeten alle Flieger stolz & mit breitem Lächeln, freuten sich im Team über mehr oder weniger koordiniert geflogene Aufgaben und fieberten der Auswertung entgegen.

geyerwally news

Am 23.08 und 30.08 findet der Stammtisch nicht in der Curva Est statt, sondern in der Geyerwally, da unser Stammtischlokal Curva Est vom 21.08.2017  bis 31.08.2017 geschlossen ist.

https://www.zur-geyerwally.com/

Am 06.09.2017 findet der Stammtisch wieder wie gewohnt in der Curva Est statt.
Viele Grüße, der Vorstand

TeamCup 2017Der erstmals diese Jahr stattfindende Bodenlos XC Teamcup ist ideal für alle, die gern kleine oder auch größere Strecken fliegen. Auch Streckenfluganfänger können daran teilnehmen, da sie im Team eine Aufgabe erfliegen und dabei von den erfahreneren Piloten eine Menge lernen können.

Treffpunkt: 09:30 Talstation der Bahn am Wallberg.

 

News Vortrag SBarthmesDer 3. Platz in der DHV-XC Performance Wertung (2016) und der 5. Platz Overall (2016) sprechen für sich. Sebastian ist ein hervorragender Pilot, der 2012 dem Gleitschirmfliegen verfallen ist und sich auf die Spezialgebiete „Streckenflug in den Alpen“ und „Fliegen geschlossener Dreiecke“ spezialisiert hat. Er hat Luft- und Raumfahrttechnik studiert und war 6 Jahre als Segelflieger unterwegs. In seinem Seminar-Vortrag zeigt er praxisnah die Kunst des Streckenfliegens im Alpenraum.

Er richtet sich vor allem an Piloten, die sich schon kleinere Strecken (30-100 km) erschlossen haben und mehr sehen wollen. Natürlich sind auch Streckenfluganfänger und erfahrene Piloten willkommen.

Ort: Restaurant zur Geyerwally, Landshuter Allee 165, München

Start: 19 Uhr (Teilnehmer, die Essen bestellen wollen, bitte mindestens 30 Minuten vorher bestellen!)

Ende: ca. 22 Uhr (mit Pause)

Für unsere Kapazitätenplanung melde dich bitte über den folgenden Doodlelink zur Veranstaltung an (Vorname + Nachname) und schreib mit +X die Anzahl der Leute, wenn du jemanden mitbringst.

http://doodle.com/poll/vhmtsis69r7cpkip

News JokerTour„Mit Abstand der beste BodenlosAusflug bisher. Ein Traum!“ (TM)

„Fliegen bei grenzwertigen Bedingungen, aber immer auf der richtigen Seite! Danke, Oli!“ (JS)

„Ein schönes, tolle Erlebnis.“ (BW)

„Eine einschlagende Erfahrung, die mich noch lange nach der Tour im Alltag begleitet hat.“ (HL)

 

RetterWurfTraining

Sie flogen hoch, sie flogen weit und vor allem flogen sie in alle Richtungen.
Mal wurde der Basketballkorb als Zielscheibe genutzt, mal wurden sie in Richtung Helfer geschleudert. Am Ende des Abends waren alle Retter draußen und erfolgreich geworfen.
Als Fazit bleibt: jede Wurftechnik war individuell.
Ob lässig über die Schulter, perfekt synchron zur Armhaltung oder effektvoll und mit ganzem Körpereinsatz.

Wir freuen uns über die Einsatzfreude der Helfer und Piloten und freuen uns auf eine neue Saison mit euch!
Happy Landings! Euer bodenlos e.V.

Lanzarote 2016Den Bericht in Bildern über unseren Ausflug nach Lanzarote gibts jetzt >> hier << zu sehen.

Wir haben noch mehr Ausflüge geplant, schaut einfach mal im Forum oder am Stammtisch vorbei.